0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Außendienstmitarbeiter müssen genau ihre Arbeitszeiten, Leistungen und Kosten für Sie als Unternehmer protokollieren. Abrechnungen und Belege müssen dem Arbeitgeber vorgelegt werden. Hegen Sie den Verdacht, dass Ihr Mitarbeiter es nicht so ganz genau nimmt und Ihnen fingierte Abrechnungen und Daten vorlegt? Es kommt immer wieder vor das Mitarbeiter das Vertrauen missbrauchen. Teilweise wird in die eigene Tasche gewirtschaftet. Firmenmaterial wechselt heimlich den Besitzer. Firmenvorteile privat zu nutzen gehört grundsätzlich zu einer gängigen Methode des Betrugs. Ermittlungen bei Abrechnungsbetrug gehört natürlich zu unseren Stärken. Seit über vier Jahrzehnten sind wir bei diesen Fällen zielorientiert mit unseren Wirtschaftsdetektiven zu Gange.

Für uns gilt es zunächst nach Spuren zu suchen:


  • unklare Reiseberichte?
  • wurden Gefälligkeitsquittungen ausgestellt?
  • handelt es sich um fingierte Abrechnungen?
  • wurden Fahrten abgerechnet die nicht stattfanden?
  • sind Bewirtungsbelege gefälscht oder unzutreffend?
  • erscheinen Tankabrechnungen überhöht?
Überhöhte Kilometerabrechnungen
Fristlose Kündigung
Vertrauensmissbrauch
Finanzamt

Abgeschlossene Fälle

In Ingolstadt stießen die Ermittler der Detektei Ingolstadt auf ein schwarzes Schaf, welches das Vertrauen des Arbeitgebers missbrauchte und falsche Stundenabrechnungen abgab. Als Beschäftigter eines Gebäudereinigungsbetriebes, unterlag er nicht einer regelmäßigen Arbeitszeitkontrolle und fingierte fortlaufend seine Stundenabrechnungen. Als der Chef misstrauisch wurde schaltete er die Ermittler unserer Detektei in Ingolstadt ein.

Für einen Heilbronner Unternehmer bestand der begründete Verdacht, dass einer seiner Außendienstmitarbeiter die Ursache für den Umsatzeinbruch in dem ihm anvertrauten Bezirk war. Seine Kollegen brachten im Vergleich zu ihm, die zu erwartenden Umsatzerfolge. Besonders fadenscheinig kamen dem Unternehmer die Stellungsnahmen des Mitarbeiters vor. So fanden sich zwei Ermittler unserer direktei in Heilbronn bei dem Unternehmer ein und berieten ihn, wie wir helfen könnten Klarheit zu bekommen.

Wie unsere Detektei in Heilbronn dem Betrüber auf die Schliche kam lesen Sie hier.

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung