0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Verstoß gegen Wettbewerbsklausel aufgedeckt


Solch eine Nachvertragliche Vereinbarungen wurde auch ein Ermittlungshintergrund unserer Detektei in Ulm. Karl J., Besitzer einer Softwareentwicklungs GmbH, musste einem seiner Softwareentwickler kündigen. Da er auf die vertragliche Vereinbarung bestand, dass seine Mitarbeiter für die Dauer von zwei Jahren nicht für Konkurrenz-Unternehmen tätig werden, veranschlagte das Arbeitsgericht für die berechtigte Kündigung eine hohe Abfindungssumme zu Gunsten des gekündigten Arbeitnehmers. Er beauftragte unsere direktei mit der Ermittlung um sicherzustellen, dass sich der ehemals angestellte Softwareentwickler auch an seine Auflagen hielt.

Die Detektei besprach mit Karl J. in Ulm die Einzelheiten der Observation. Der Empfehlung, mit zwei Teams zu arbeiten, stimmte Karl J. zu. So konnten sich die Detektive ständig bei der Observation abwechseln, was das Risiko einer Entdeckung deutlich reduzierte. Startort der Observation war die bekannte Wohnadresse der Zielperson. Als Observationsdauer wurden pauschal erst einmal 3 Tage veranschlagt, was jedoch bei Bedarf oder Wunsch des Auftragsgebers in beide Richtungen veränderbar war.

Wir starteten die Observation bereits am nächsten Morgen, denn im Falle eines tatsächlichen Verstoßes der Zielperson gegen die Wettbewerbsklausel, war größte Eile geboten um den möglichen Schaden für den Auftraggeber so gering wie möglich zu halten.

In dem Ulm benachbarten Ort Senden begannen unsere Ermittler die Observation der Zielperson. Es war gut von unserem Auftraggeber erfahren zu haben, dass die Zielperson wahrscheinlich ein Motorrad benutzen würde. So war es dann auch und die Ermittler der Detektei waren gut vorbereitet. Ein Ermittler, mit einem aus dem eigenen Fuhrpark stammenden Motorrad, wartete an der nahegelegenen Autobahnauffahrt zur A7, währen die anderen Ermittler den Hauseingang der Zielperson beobachteten.

Die Zielperson verließ um 7:30 Uhr das Haus und fuhr mit seinem Motorrad auf die A7 auf. Die wartenden Ermittler der direktei folgten ihm und der Ermittler auf dem Motorrad schloss sich an. Streckenweise musste er sogar die Führung der Verfolgung übernehmen, da Geschwindigkeiten von über 230 Km/h gefahren wurden. Bei den hohen Geschwindigkeiten dauerte die Verfolgung nicht lange, denn sie endete bereits im 50 km entfernten Memmingen. Dort konnten die Ermittler der Zielperson zu einem Softwareentwicklungs-Unternehmen folgen. Die Zielperson betrat das Gebäude und wurde dabei von den Ermittlern fotografiert. Es ergab sich sogar von einer anderen Seite des Gebäudes die Möglichkeit, die Zielperson bei ihrer Tätigkeit an einem Computer zu beobachten. Über den Zeitraum von 3 Tagen konnten die Ermittler den täglich fast gleichen Ablauf genauestens dokumentieren. Selbst die Zigaretten- und Mittagspausen wurden festgehalten.

Unser Auftraggeber Karl J. übergab unsere Beweismittel seiner Rechtsabteilung in Ulm. Diese waren erfreut über die Eindeutigkeit und detailreiche Dokumentation in Wort und Bild. Dieses Mal würden sie es in einem Prozess sehr leicht haben ihr Recht durchzusetzen.

In Ulm und Umgebung

0800 - 11 000 30

Sie erhalten von uns eine unverbindliche Beratung und dies selbstverständlich diskret! Alle wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründe lassen sich durch unsere Detektive in Ulm klären. Unsere Erfahrung und professionelle Vorgehensweise überzeugt.

Kompetenzen

Erfahrung, beste Ausbildungskonzepte und ein besonderes Fingerspitzengefühl, machen uns zu Branchenspeziallisten. Für jede Ihrer Angelegenheit, sei es aus dem wirtschaftlichen oder privaten Bereich, steht das perfekte Ermittlerteam für Sie bereit. Wir verfügen ebenfalls über die rechtlichen Kenntnisse, die richtige Vorgehensweise bestimmen zu können.

Kontaktieren Sie uns über unser

Kontaktformular

Diskret und vertraulich wir jedes Kontaktformular bei uns behandelt. Ein erfahrener Berater gibt Ihnen alle Antworten die Ihnen auf dem Herzen liegen.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Ulm zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhält unsere Deteketei in Ulm keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie wir Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung