0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Außendienst-Mitarbeiter unzulässiger Pausen überführt


In Regensburg wollte ein Unternehmen aus dem Maschinenbau Gewissheit über die Arbeitsmoral ihres Außendienst-Mitarbeiters haben. Stagnierende Umsatzzahlen lenkten die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf ihn. Er beauftragte unsere Detektei in Regensburg mit der Observation dieses Mitarbeiters, da seine Außendienstkollegen keine sonderlichen Umsatzeinbrüche zu beklagen hatten.

Es ist üblich, dass unsere Detektive die Maßnahmen und Vorgehensweise mit dem Auftraggeber in Regensburg gemeinsam absprechen. So einigten sie sich auf eine Observation der Zielperson über einen Zeitraum von drei Tagen, die natürlich bei Bedarf auch verlängert werden konnte. Wie in den meisten Fällen war es auch in diesem Fall wichtig, keinen Verdacht einer Überwachung zu wecken. Deswegen wurde ein Ermittler-Team von vier Detektiven auf die Zielperson angesetzt. Durch das ständige Wechseln der beobachtenden Detektive in Regensburg, wobei auch die unterschiedlichsten Fahrzeuge aus dem eigenen Fuhrpark ihre Anwendung fanden, war eine lückenlose Observation möglich.

Die lückenlos dokumentierten Ergebnisse der Detektei zeigten schnell, dass die Zweifel an der Arbeitsmoral der Zielperson seitens des Arbeitgebers aus Regensburg berechtigt waren. Schon am ersten Observationstag zeigten sich erhebliche Abweichungen zwischen der erbrachten Tätigkeit der Zielperson und dem, was für diesen Tag auf dem Programm stand. Von den geplanten 6 Kunden wurden von der Zielperson tatsächlich nur zwei Kunden angefahren. Bei diesen beiden Kunden konnte der Außendienst-Mitarbeiter auch keine umfassende Beratung durchgeführt haben, denn die Besuche endeten bereits nach fünf Minuten. Mehr Einsatz der Zielperson konnten dagegen dann die Ermittler der Detektei in einem Baumarkt in Regensburg dokumentieren. Über eine Stunde hielt sich die Zielperson dort auf und kaufte einige Produkte. Danach beobachteten unsere Detektive eine ausgedehnte Pause an einem Imbiss. Nach einer Stunde setzte sich die Zielperson wieder in Bewegung. Unauffällig wurde der Außendienstler wieder von den Ermittlern der direktei durch Regensburg verfolgt. Die Fahrt ging zu dem für diesen Tag geplanten letzten Kunden auf der Liste. Die Zielperson überschlug die vier dazwischenliegenden Kunden einfach.

Aus der lückenlosen Dokumentation für diesen Tag ergab sich, dass sie auch später nicht mehr angefahren wurden. Der Aufenthalt bei dem letzten Kunden war nicht von langer Dauer. Nach 6 Minuten war er bereits beendet. Danach beobachteten die Ermittler, wie die Zielperson die verbleibende Arbeitszeit auf einem abgelegenen Parkplatz in seinem Firmenwagen mit Zeitung-lesen verbrachte.

Nach Sichtung der gerichtsfesten Beweise beschloss der Arbeitgeber weitere Ermittlungen einzustellen. Bereits dieser eine Observationstag genügte, um das Fehlverhalten der Zielperson umfangreich zu dokumentieren. Eine fristlose Kündigung des Außendienst-Mitarbeiters war die Konsequenz daraus.

Bei unseren Ermittlern der direktei Regenburg bedankte sich der Arbeitgeber. Der präzisen Ermittlung verdankte er eine sofortige Handlungsfähigkeit, welche weiteren Schaden für sein Unternehmen abwenden konnte.

In Regensburg und Umgebung

0800 - 11 000 30

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich völlig unverbindlich zu Ihrem Problem professionell beraten. Wir sind für unsere Klienten bei wirtschaftlichen und privaten Hintergründen erfolgsorientiert im Einsatz – selbstverständlich diskret!

Kompetenzen

Lassen Sie sich von uns unterstützen, wenn es um wirtschaftliche und private Problemstellungen geht. Neben den rechtlichen Kenntnissen, verfügen unsere Ermittler über alle erforderlichen Fähigkeiten Ihren Fall erfolgreich abschließen zu können. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir zielorientiert auf die Lösung Ihres Problems zu

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular

Nutzen Sie unverbindlich das angebotene Kontaktformular. Sie bekommen durch einen unserer erfahrenen Berater informative Antworten. Kosten und sonstige Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Selbstverständlich hat Diskretion bei uns Priorität.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Regensburg zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhält unsere Deteketei in Regensburg keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie wir Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung