0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Detektei weist erfolgreich Lohnfortzahlungsbetrug nach


Melden sich Mitarbeiter nach einer Kündigung innerhalb der Kündigungsfrist krank, horchen Arbeitgeber meist auf. Es drängt sich der Verdacht auf, dass die Krankmeldung ungerechtfertigt sein könnte. Diesen Verdacht hatte auch die Chefabteilung eines weltweit agierenden Modelabels bei einer ihrer Mitarbeiterinnen. Sie hatte gekündigt und sich noch vor Ablauf der Kündigungsfrist krank gemeldet. Unser Mandant ereilte unserer Detektei den Auftrag, die Mitarbeiterin für drei Tage in Hof zu observieren.

Die Observation von Personen gehört zur Routinearbeit unserer Detektive. Hof war der der Sitz des Modelabels und auch Wohnsitz der Zielperson. Dort, sowie in vielen weiteren Städten, besitzen unsere Detektive gute Ortskenntnisse. So war es für sie leicht geeignete und unauffällige Beobachtungspositionen zu beziehen, welche die Zielperson bei Verlassen der Wohnung passieren würde.

Nach zwei Stunden Wartezeit war es dann so weit. Die Zielperson verließ die Wohnung und fuhr mit ihrem Auto davon. Unsere Detektive in Hof folgten ihr in drei Fahrzeugen aus dem eigenen Fuhrpark. Die Detektive standen über Sprechfunk in ständiger Verbindung zueinander. Die Fahrt endete vor einem Konkurrenzunternehmen unseres Mandanten, ebenfalls ein bekanntes Modelabel. Um 9 Uhr betrat die Zielperson das Gebäude und kam die nächsten Stunden auch nicht mehr heraus. Erst als der Kleintransporter eines Logistik-Unternehmens an die seitlich des Gebäudes liegende Rampe fuhr, konnte die Zielperson wieder ausgemacht werden. Eindeutig erkannten die Detektive der direktei die Zielperson, als sie an der Rampe die gelieferten Waren annahm und auch Lieferscheine unterzeichnete. Aus dem minutiösen Protokoll der insgesamt dreitägigen Observation der Detektive ging hervor, dass die Zielperson bei dem Unternehmen bereits fest angestellt war. Morgens um 9 Uhr begann sie dort ihre Tätigkeit bis 17 Uhr, obwohl sie noch bei unserem Mandanten beschäftigt war und ihrer Arbeitspflicht wegen angeblicher Krankheit nicht nachkam.

Die Observation endete wie geplant nach drei Tagen. Unserem Mandanten wurden alle gerichtsfesten Beweise ausgehändigt. Wir wiesen unseren Mandanten ausdrücklich darauf hin, dass die eingesetzten Detektive vor Gericht auch als Zeuge verfügbar seien. Unser Mandant übergab die Angelegenheit seiner Rechtsabteilung und benannte auch die eingesetzen Detektive als Zeugen. Er bedankte sich herzlich bei unserer Detektei für ihre ausgezeichnete Arbeit in Hof.

In Hof und ganz Bayern

0800 - 11 000 30

Bei privaten und wirtschaftlichen Auftragshintergründen sind wir - in Hof und gesamt Bayern - der richtige Ansprechpartner für Sie. Knapp 50 Jahre Berufserfahrung, haben uns zu einem kompetenten Partner für Sie gemacht. Rufen Sie uns doch unverbindlich an – wir helfen effektiv!

Kompetenzen

Unsere zielorientierten Einsätze bei wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen, haben uns zu einem der führenden Branchenprofis werden lassen. Verantwortungsvoll, legal und diskret, sind wir für unsere Mandanten im Einsatz. Wir machen uns für Ihre Belange international mit Detektiven in Festanstellung stark!

Kontaktieren Sie uns kostenfrei

Kontaktformular

Ihre Anfrage durch einen kompetenten Berater diskret und vertraulich zu behandeln hat bei uns oberste Priorität. Wir halten wichtige Informationen zu Ihrem Fall bereit.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Hof zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhalten wir in Hof keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie unsere Detektive in Hof Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung