0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Detektei Darmstadt Ermittlung in folgendem Fall


Arbeitszeitbetrug eines Außendienstmitarbeiters

Frank L., Personalchef eines pharmazeutischen Unternehmens, war auf der Suche nach erfahrenen Detektiven und beauftragte unsere direktei Darmstadt Oktober 2014 mit der Observation einer seiner Außendienstmitarbeiter. Scheinbar benötigte er für seine Touren viel zu lange Zeit, denn er schafft es nicht die vorgegebene Anzahl der Kunden zu besuchen. Frank L. fragte natürlich nach, aber der Außendienstmitarbeiter hatte immer eine Ausrede parat. Einmal streikte das Auto, dann war viel Verkehr oder die Verhandlungsgespräche mit Kunden liefen nur sehr zäh. Langsam glaubte Frank L. ihm nicht mehr und unsere Detektei aus Darmstadt sollte ihm nun Gewissheit verschaffen.

Nachdem wir uns mit unserem Klienten abgesprochen hatten, begannen unsere Privatermittler mit der Observation der Zielperson. Wir hatten Kopien der Tourenliste für die nächsten drei Tage. So wussten wir schon vorher, welche Ziele er ansteuern würde. Bei der Verfolgung der Zielperson entschieden wir uns für fünf Detektive in vier Fahrzeugen. Dadurch konnten sich unsere Teams bei der Verfolgung im Straßenverkehr abwechseln, so dass es der Zielperson nicht auffiel. Die erste Fahrt ging zügig ohne Vorfälle zum ersten Kunden. Danach zum zweiten und so weiter. Bis 12 Uhr konnten wir keine Ungereimtheiten feststellen - im Gegenteil. Der nächste Kunde war ein städtisches Krankenhaus. Zwei unserer Ermittler verließen ihr Fahrzeug und folgten der Zielperson ins Krankenhaus. Dort verschwand er in einem Arztzimmer, wo er ca. 20 Minuten blieb. Danach kam er wieder heraus und ging nicht zu seinem Fahrzeug, sondern in die Cafeteria des Krankenhauses. Dort traf er eine junge Frau, die scheinbar ebenfalls im Krankenhaus tätig war. Mit ihr verließ er dann kurz danach das Krankenhaus und fuhr gemeinsam mit ihr davon. Die beiden wurden natürlich weiter von unseren Detektiven unauffällig verfolgt. Die Fahrt endete in einem naheliegenden Park. Beide stiegen aus und machten einen ausgedehnten Spaziergang. Unsere Ermittler der direktei Darmstadt machten unbemerkt Fotos von der Zielperson und dokumentierten die Zeiten mit entsprechenden Bildern minutiös genau. Eineinhalb Stunden dauerte der Ausflug in den Park. Nun war es schon mehr als fraglich, ob die Zielperson den Rest der Tour noch abarbeiten konnte. Die Tour endete 4 Stunden später, als noch zwei Kunden offen waren. Seinem Chef erzählte der Außendienstmitarbeiter er hätte im Stau gestanden.

Unserem Mandanten teilten wir unverzüglich unsere ersten Ergebnisse mit. Dieser bat unsere Wirtschaftsdetektei die Observation noch zwei weitere Tage in Darmstadt fortzusetzen, um einen einmaligen „Ausrutscher“ ausschließen zu können. Diesem Wunsch kamen unsere Ermittler natürlich nach. Es zeigte sich, dass die Zielperson nicht auf jeder Tour das besagte Krankenhaus auf seiner Liste hatte. Dann gab es auch keine Unregelmäßigkeiten. War es jedoch mit dabei, nutzte die Zielperson regelmäßig ca. 2 Stunden, um sie seiner offensichtlichen Bekanntschaft zu widmen.
Nachdem von unseren Ermittlern genug Beweismaterial zusammengetragen worden war, übergaben wir es unserem Mandanten. Dieser nahm das Krankenhaus von der Tourenliste herunter und teilte das Krankenhaus einem anderen Mitarbeiter zu.

Den auffällig gewordenen Außendienstmitarbeiter konfrontierte er mit unseren Beweismitteln und sprach eine Abmahnung aus. Wie wir von unserem Mandanten hörten, gab es seitdem keine Probleme mehr mit dem Mitarbeiter. Dankbar für die Aufklärung lobte unser Mandant unsere Vorgehensweise. Wir arbeiten in anderen Fällen weiterhin mit ihm zusammen.

 

 

In Darmstadt und ganz Süd-Hessen

06151 - 629 47 72

Berliner Allee 65

64295 Darmstadt
Termine nach Vereinbarung

 

Sie haben ein Problem in Darmstadt und wissen nicht mehr weiter? Rufen Sie uns an und wir finden gemeinsam eine Lösung. Auch für den Odenwaldkreis und die Bergstraße sind wir der richtige Ansprechpartner.

Kompetenzen

Sich auf Kosten des Arbeitgebers einen schönen Tag zu machen ist keine Seltenheit. Ebenso häufig findet ein Spesenbetrug statt, der für den Unternehmer mit einem finanziellen Schaden verbunden ist. Unsere Wirtschaftsdetektei weiß, wie für gerichtsverwertbare Beweise Verdächtige in Darmstadt zu observieren sind. Neueste Observationstechniken in Symbiose mit professionellen Wirtschaftsdetektiven, lassen Unternehmer wieder ruhig schlafen. Auch in Fällen wie Versicherungsbetrug, Lauschabwehr oder Lohnfortzahlungsbetrug kann unsere Niederlassung Darmstadt ermitteln. In privaten Angelegenheiten wie z.B. Untreue, Unterhaltsbetrug, Ermittlung von Anschriften privater Schuldner, Personensuche und Stalking, hilft die direktei als Privatdetektei ebenfalls wie immer diskret und schnell weiter.

Ihr Kontakt zur direktei

Kontaktformular

Schildern Sie uns Ihr Problem, gemeinsam finden wir eine effektive Lösung. Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos.

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung