0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Lohnfortzahlungsbetrug von der Detektei in Coburg aufgedeckt


Immer häufiger lassen deswegen Arbeitgeber ihre scheinbar „kranken“ Mitarbeiter von den Detektiven der direktei überprüfen, so auch bei einer Spedition in Coburg. In diesem Falle hatte sich der Unternehmer bewusst an die Ermittler unserer Detektei Coburg gewandt. Die Verdachtsperson war bereits 59 Jahre alt und seit 20 Jahren in der Spedition tätig. Neben einer entsprechend hohen Abfindungssumme im Falle einer Kündigung, ging es dem Arbeitgeber um die Wahrheit. Er wollte definitiv wissen, ob sein langjähriger Mitarbeiter nun wirklich krank war oder dieses nur vortäuschte.

Für die Coburger Detektive war dies ein Routineauftrag. Schnell wurde in einem Beratungsgespräch mit dem Auftraggeber die günstigste und effektivste Ermittlungsstrategie vereinbart. Schon am nächsten Tag begann die Observation und am selben Tag sammelten sich bereits genügend Beweise. Morgens um 8 Uhr begann die Observation der Detektive vor dem Haus der Zielperson in Coburg. Morgens um 10 Uhr hatten sie bereits viele Fotos der Zielperson bei einer privaten Tätigkeit. Er pflasterte zusammen mit seinem Sohn die Garageneinfahrt. Dem Arbeitgeber nannte er einen Bandscheibenvorfall als Grund der Krankmeldung.

Gegen Mittag summierten sich die gerichtsverwertbaren Beweise, so dass die Ermittler der Detektei bereits den Auftraggeber in Coburg informieren konnten. Er war natürlich sehr enttäuscht von seinem langjährigen Arbeitnehmer und hätte sich ein anderes Observationsergebnis gewünscht. Nun jedoch war der Sachverhalt geklärt und ließ keinen Raum mehr für Wünsche. Er bat die Ermittler, die Observation noch zwei weitere Tage fortzusetzen. Er wollte sich in der Zwischenzeit bei dem Arbeitnehmer nach dessen Befinden erkundigen. Dieser erklärte ihm telefonisch, dass er sich kaum rühren könnte und sich wahrscheinlich die Arbeitsunfähigkeit um eine weitere Woche verlängern würde.

In der Zwischenzeit nahmen die Ermittler die Fortsetzung der Observation vor. Bei längeren Observationen steigt das Risiko einer möglichen Entdeckung an. Um dem gerecht zu werden, wurden permanent Observierer und Fahrzeuge ausgewechselt. Die besten Bilder gelangen einer Ermittlerin, als sie einen mit Kameras unauffällig bestückten Kinderwagen an der Einfahrt vorbei schob. Aus nächster Nähe entstanden zahlreiche Fotos, als die Zielperson 50 kg schwere Baustoffsäcke zusammen mit dem Sohn aus dem Kofferraum hob. Das detaillierte Beweismaterial sprach für sich selber und schaffte zudem für den Arbeitgeber Rechtssicherheit, bei allen nun anstehenden Maßnahmen.

Nach der vereinbarten Zeit schlossen die Detektive unserer Detektei die Ermittlungen in Coburg erfolgreich ab. Der Auftraggeber nutzte die gerichtsfesten Beweise um die nötigen Konsequenzen zu ziehen - sofortige Kündigung. Bei der Abfindung einigten sich beide Parteien zugunsten des Arbeitgebers. Er leistete sie freiwillig, um die langjährige Tätigkeit seines Arbeitnehmers anzuerkennen. Sie fiel in der Höhe deutlich unter die Vorstellung des Arbeitnehmers. Er akzeptierte sie jedoch in Anbetracht des ihm nachgewiesenen Fehlverhaltens bzw. des Lohnfortzahlungsbetrugs.

 

Rund um Coburg für Sie erreichbar

0800 - 11 000 30

Unsere knapp 50-jährige Erfahrung ermöglicht uns Ihnen bei allen privaten und wirtschaftlichen Anliegen helfen zu können. Gerne beraten wir Sie unverbindlich und stehen zu allen Ihren Fragen professionell zur Verfügung.

Kompetenzen

Unser Erfolg gibt uns Recht, wenn wir uns als Branchenprofi präsentieren. In allen wirtschaftlichen und privaten Fällen, ermitteln wir diskret und zielorientiert. Für uns ist es ein Anliegen, Ihnen bei der Aufklärung zu helfen. Rechtliche Kenntnisse und Erfahrung, ermöglichen uns Ihr Problem zu lösen.

Schildern Sie uns Ihr Problem

Kontaktformular

Wir behandeln Ihr Anliegen mit der größten Diskretion. Streng vertraulich und transparent für Sie selbst, erfahren Sie durch einen sehr kompetenten Berater die erwünschten Antworten auf Ihre Fragen.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Coburg zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhält unsere Deteketei in Coburg keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie wir Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung