0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Detektei Berlin - Ermittlung in folgendem Fall:


Arbeitskollege der sexuellen Belästigung überführt

Wie wichtig die Privatsphäre jedem Menschen ist wird erst richtig klar, wenn diese plötzlich durch Störungen Dritter nicht mehr gegeben ist. Wir von der Detektei Berlin erleben fast täglich, wie das Recht auf Privatsphäre einfach übergangen wird. Im Oktober 2014 suchte Rita S. aus Berlin einen Detektiv und nahm Kontakt mit unserer Detektei auf. Hierbei bat sie uns um Hilfe bezüglich Stalking und sexueller Belästigung.

Während der Arbeitszeit wurde unsere Mandantin immer wieder von Ihrem Kollegen Bernd F. sexuell belästigt. Sie erklärte uns, dass er ihr ständig im Vorbeigehen anzügliche Angebote machte. Bisher konnte Sie sich gegen seine Nachstellungen gut wehren, jedoch seit einigen Tagen bemerke Sie, dass sich spät abends jemand vor Ihren Fenstern im Erdgeschoss bewegte. Sie hegte nun die Vermutung, dass der Kollege massiver wurde und sich auch während den privaten Stunden immer mehr für Sie zu interessieren schien. Da der Kollege ein Freund ihres Vorgesetzten war, blieben alle ihre Anklagen gegen Bernd F. fein säuberlich in den Schubladen des Chefs verwahrt.

Gemeinsam beschlossen wir, dass ein Team aus der Berliner direktei eine abendliche Observation durchführen würde. Problematisch war die Tatsache, dass dieses Grundstück von zwei Seiten zugänglich war. Dies machte auch den Einsatz von zwei Teams nötig. Vorab konnten wir deshalb nicht einschätzen, welchen Weg die Zielperson für eine eventuelle Flucht nutzen würde. Aus diesem Grund schafften sich die Ermittler persönlich vor Ort einen Eindruck über die örtlichen Gegebenheiten. Vor dem Haus war die Observation durch parkende Fahrzeuge und Bäume leicht. Hinter dem Haus jedoch, wo sich die Zielperson entfernten könnte, war es für unsere Ermittler schwieriger einen perfekten Platz zum Observieren zu finden. Einzig allein war hier die Möglichkeit, dass sich unsere Ermittler auf einem auf dem Grundstück befindlichen großen Obstbaum platzierten. Gut versteckt positionierten sich die Ermittler beider Teams gleich am nächsten Abend und es dauerte nicht lange, bis sie einen dunkel gekleideten Mann um das Haus schleichen sahen. Der bisher Unbekannte hielt sich vor den Fenstern unserer Mandantin circa 10 Minuten auf. Er unternahm keinerlei Versuche in Ihre Wohnräume einzudringen. Wir konnten feststellen, dass er sich danach in ein Auto setzte und losfuhr. Das Kennzeichen wurde von uns festgehalten. Ebenfalls wurden Bildaufnahmen gemacht, auf denen sein Gesicht deutlich zu erkennen war.

Wie vereinbart riefen wir am nächsten Morgen bei unserer Mandantin an und sie wollte direkt nach der Arbeit in unsere Detektei in Berlin, um Einsicht in das Beweismaterial zu bekommen. Bei dem Unbekannten handelte es sich tatsächlich um den beschuldigten Kollegen. Gemeinsam gingen wir mit Rita S. zu ihrem Vorgesetzten und konnten so ihre Beschwerden untermauern.

Bereits drei Tage später teile unsere Mandantin mit, dass die Nachstellungen nicht mehr stattfanden. Der Kollege entschuldigte sich damit, dass er sich heftig in Rita S. verliebt hätte. Da er jedoch verheiratet war und Angst vor einer Anzeige hatte, bat er um eine Chance und versprach sie weder in der Arbeit noch Zuhause länger zu belästigen. Sie akzeptierte seine Entschuldigung, drohte jedoch an bei jedem weiteren Versuch mit unseren gerichtsverwertbaren Beweisen zu einem Anwalt zu gehen. Rita S. bedankte sich bei unserer Berliner Detektei für unsere schnelle und zielorientierte Arbeitsweise.

In Berlin und ganz Brandenburg

030 - 577 027 34

Wittestraße 30k

13509 Berlin

Termine nach Vereinbarung

 

Für Fälle in Berlin und ganz Brandenburg rufen Sie uns unverbindlich an und erhalten kostenlos erste Lösungsansätze durch einen kompetenten Berater. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kompetenzen

Sie suchen einen kompetenten Detektiv? Wir lösen für unsere Klienten im In- und Ausland sowohl als Privatdetektei, als auch als Wirtschaftsdetektei seit bereits über 45 Jahre Problematiken. Im privaten wie wirtschaftlichen Bereich, wissen unsere Teams nicht nur in Berlin genau, wie sie für Sie gerichtsverwertbare Beweise gewinnen können. Unser Know-how und ein sehr hoher Stand bei unserer Überwachungstechnik, lassen die professionellen Ermittler schnell zu ihrem Ziel kommen. Unser Tätigkeits- und Erfahrungsfeld ist weitreichend. Einige Beispiele sind Lohnfortzahlungsbetrug, Schwarzarbeit, Stalking, ungerechtfertigte Krankschreibung, Lauschabwehr und Personensuche. Sprechen Sie uns an!

Ihr Kontakt zu uns

Kontaktformular

Ihre Anfrage wird streng vertraulich und diskret behandelt!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung