0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Missbrauch einer Arbeitsunfähigkeit durch Detektei in Bamberg nachgewiesen


Herr Karl G., Leiter einer Investment-Bank in Bamberg, wendete sich mit seinem Problem an uns. Er hatte einem seiner Bank-Angestellten gekündigt. Die Reaktion des Angestellten war eine Krankmeldung innerhalb der gesetzlichen Kündigungsfrist. Diese wurde von Herrn Karl G. sehr angezweifelt. Doch er hatte natürlich keine Beweise. In dem folgendem Beratungsgespräch mit den Detektiven in Bamberg wurde die Vorgehensweise abgestimmt. Eine dreitägige Observation des gekündigten Angestellten sollte Klarheit verschaffen. Start der Observation war der nächste Tag.

Um 7 Uhr morgens begann die Observation der Zielperson mit vier Detektiven unserer Detektei in Bamberg. Zu dem Haus in dem sich die Wohnung von der Zielperson befand, gab es nur einen Eingang. Nach Prüfung der Ermittler gab es keinen Hinterausgang oder Garten, der zusätzlich überwacht werden musste. So verteilten sich das Bamberg Detektiv Team in beide Richtungen der Straße vor dem Haus. Aus dem Observationesbus war der Hauseingang einsehbar und unsere Bamberger Detektive standen über Funk miteinander in ständiger Verbindung. Durch die Verteilung in beide Richtungen der Zielstraße, konnten sie sofort die Verfolgung aufnehmen, egal in welche Richtung sich die Zielperson bewegen würde.

Nach 45 Minuten Wartezeit wurden die Detektive aktiv. Die Zielperson verließ das Haus und begab sich zu einer Straßenbahn- Haltestelle. Die Ermittler teilten sich auf - Team 1 verfolgte die Straßenbahn während Team 2 von Haltestelle zu Haltestelle vorauseilte, um sofort eine Verfolgung der Zielperson zu Fuß einleiten zu können. Nach der siebten Haltestelle war es dann soweit. Die Zielperson verließ das öffentliche Verkehrsmittel und wurde von zwei Ermittlern verfolgt. Diese wechselten sich nach kurzer Zeit mit den Detektiven von Team 2 ab. Durch die ständig wechselnden Personen, entstand bei der Zielperson nicht der geringste Verdacht verfolgt zu werden. Sein Ziel war ein Geldinstitut in Bamberg. Zum Erstaunen unserer Detektive benutzte er dort den Eingang für Angestellte. Bis zu den Öffnungszeiten der Bank verließ die Zielperson das Gebäude auch nicht mehr. Zwei Ermittler betraten daraufhin die Bank. Trotz Krankheit, welche durch seine eingereichte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung belegt wurde, begab sich die Zielperson an einen Schalter und bediente dort Bankkunden. Sich immer wieder abwechselnde Detektive dokumentierten somit, dass die Zielperson 7 Stunden dieser Tätigkeit nachging. Das Gleiche ermittelten unsere Detektive in Bamberg an den anderen Observationstagen.

Nach Abschluss der Observation standen unserem Mandanten der direktei in Bamberg, minutiös geführtes und lückenloses Beweismaterial zur Verfügung. Durch die grundsätzliche Gerichtsverwertbarkeit unserer Ermittlungsergebnisse, übergab unser Mandant die Angelegenheit dann seinem Anwalt, um rechtliche Schritte gegen seinen gekündigten Angestellten einzuleiten. Er bedankte sich herzlich bei unserer Detektei für ihren Ermittlungserfolg in Bamberg.

In Bamberg und ganz Bayern

0800 - 11 000 30

In Bamberg und ganz Bayern stehen wir seit fast 50 Jahren für Ihre Anliegen bereit. Wirtschaftliche und private Auftragshintergründe sind unsere Stärken. Völlig kostenfrei und unverbindlich können Sie Ihr Anliegen an uns herantragen. Wir beraten Sie gerne!


Kompetenzen

Uns als einer der Branchenprofis sind keine Problemstellungen aus Wirtschaft und dem Privatbereich fremd. Wir finden durch unsere Professionalität und langjähriger Erfahrung, den richtigen Lösungsweg für Sie. Gemeinsam mit uns, erstellen wir das ideale Konzept für Sie. Wir sind grundsätzlich auf alle Situationen vorbereitet.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich

Kontaktformular

Unkompliziert und diskret, können Sie sich von einem unserer kompetenten Partner Antworten zu Ihren Fragen einholen. Bezüglich der Kosten legen wir für unsere Mandanten größten Wert auf Transparenz.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Bamberg zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhält unsere Deteketei in Bamberg keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie wir Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung