0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung

Für Unternehmen
Für Privatpersonen

Mitarbeiter erfolgreich in Amberg observiert


Der Betreiber eines Architekturbüros bat uns um die Observation einer seiner Angestellten. Dieser hatte um Urlaub gebeten. Da sich jedoch ein wichtiges Projekt in der finalen Phase befand, lehnte unser Mandant den Urlaubsantrag ab. Kurz darauf erhielt er von dem betreffenden Angestellten eine Krankmeldung, dessen Rechtmäßigkeit unser Mandant sehr anzweifelte. Er bat unsere Detektei um eine Observation des Betreffenden in Amberg.

Der Einsatz der Detektive begann in Amberg um 7 Uhr morgens. Vier Detektive verteilt auf drei Fahrzeuge und einen Observationsbus aus dem eigenen Fuhrpark, beobachteten unauffällig den Hauseingang der Zielperson. Der Observationsbus war als Handwerker-Fahrzeug getarnt.

Schon nach kurzer Zeit verließ die Zielperson um 8:30 Uhr das Haus. Der Typ und die Farbe des privaten Fahrzeuges von der Zielperson waren unseren Detektiven mitgeteilt worden. Seltsamerweise fuhr die Zielperson ein anderes Fahrzeug aus der Garage. Hier standen sogar auf einem Schriftzug sein Name und Werbung für sein Architekturbüro. Hier zeichnete sich schon ab, dass der Angestellte sich selbstständig gemacht hatte. Die Detektive in Amberg folgten der Zielperson im großen Abstand und wechselten sich dabei ab. Es konnte minutiös dokumentiert werden, wie die Zielperson Kundengespräche wahrnahm. Die Probleme dabei waren erstens die Krankmeldung und zweitens, es waren keine Kunden unseres Mandanten. Die Zielperson hatte eine Krankheit nur vorgetäuscht, um sich um sein eigenes Geschäft kümmern zu können. Die Fotos und Dokumentationen zeigten dies zweifelsfrei und würden auch in einem Gerichtsverfahren Bestand halten.

Unser Mandant wurde über die Ermittlungsergebnisse in Kenntnis gesetzt und die Beweismittel ihm ausgehändigt. Er bedankte sich bei den Detektiven und kündigte seinem Angestellten in Amberg. Zuerst wollte dieser die Kündigung anfechten. Dann legte unser Mandant ihm die Beweismittel vor. Nach Beratung mit seinem Anwalt akzeptierte er dann jedoch die Kündigung.

In Amberg und ganz Bayern und Oberpfalz

0800 - 11 000 30

In Amberg und ganz Bayern sind wir der Dienstleister mit knapp 50 Jahren Erfahrung – dies bei Anliegen mit wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen. Für eine unverbindliche Beratung rufen Sie uns einfach an und profitieren Sie von unserer Beratung.

Kompetenzen

Immer Ihre Wünsche und Anforderungen im Fokus, ermitteln unsere Detektive bei allen wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen für Sie. Als echter Profi, finden wir die ideale Lösungsmöglichkeit für Sie. Wir belohnen Ihr Vertrauen in uns mit erfolgreichen Ermittlungen.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular

Ihre Anfrage wird mit Kompetenz und Verschwiegenheit durch einen unserer erfahrenen Berater bearbeitet. Kostenfragen beantworten wir ebenfalls gerne.

Diskretion an erster Stelle


Zum Schutz unserer Klienten bringen wir ausschließlich Detektive in Amberg zum Einsatz, die Ihren Lebensmittelpunkt in einer anderen Stadt haben - so beugen wir möglichen Bekanntschaften zur Zielperson und einem daraus entstehenden Interessenkonflikt vor. Aus diesem Grund unterhalten wir in Amberg keine Niederlassung. Diskretion ist kein Zufall! Wie unsere Detektive in Amberg Ihren Fall kosteneffizient von unserem Stützpunkt in Ihrer Nähe aus lösen können, erfahren Sie telefonisch von einem kompetenten Detektiv-Berater. Rufen Sie uns unverbindlich an!

0800 - 11 000 30

Kostenlose Servicerufnummer. Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz und den dt. Mobilfunknetzen. 24/7 für Sie erreichbar!
*Keine Niederlassung